┬á┬Ě┬á

Wasser und Trinkmenge

Guten Morgen, meine Lieben! ­čöć

 

Heute befassen wir uns mal mit dem Thema Trinken! ­čÜ░

Was, wieviel, und warum!

 

Wieviel trinkt Ihr an einem Tag?

Und was trinkt Ihr haupts├Ąchlich?┬á

 

Fangen wir mal an mit der Frage Warum!

Da unser K├Ârper zu einem hohen Anteil aus Wasser besteht, n├Ąmlich zwischen 80 & 85% beim S├Ąugling, ca. 70% beim Erwachsenen und im h├Âheren Alter sogar nur noch bis zu 50%.┬á

 

Abgesehen von der Frage, warum der Wasseranteil runtergeht, ist eine wichtigere Frage, welche Aufgabe das Wasser im K├Ârper hat.┬á

 

Je weniger Wasser wir im K├Ârper haben, um so schlechter ist z.B. die Flie├čf├Ąhigkeit des Blutes, ist zuwenig Fl├╝ssigkeit f├╝r die Hirnfl├╝ssigkeit ├╝brig und umso schwieriger wird der Verdauungsproze├č.

Wenn wir uns klar machen, dass Wasser ein wichtiger Bestandteil vieler Arbeits- und Funktionsabl├Ąufe im K├Ârper ist, desto besser verstehen wir, dass zuwenig Fl├╝ssigkeit im K├Ârper seine Arbeit schwerer macht.

Da im K├Ârper trotzdem viel Wasser enth├Ąlt, stellt er es, wenn wir nicht genug trinken noch ganz lange aus den Organen zur Verf├╝gung. Deswegen dauert es auch ziemlich lange, bis die Probleme durch zuwenig Fl├╝ssigkeit im K├Ârper sichtbar werden.┬á

Schon 10% geringere Trinkmenge am Tag hat eine Leistungseinbu├če von 20-30% zur Folge. ­čś│

Daraus erkl├Ąren sich Dinge wie Konzentrationsst├Ârungen, schnellere Erm├╝dung, Anstrengung bei k├Ârperlichen T├Ątigkeiten, schlechterer Schlaf u.├Ą. ┬á

Umgekehrt hei├čt es aber auch, dass wir bei solchen Themen durch regelm├Ą├čig mehr trinken eine Besserung erwirken.

So einfach! Oder?

Und am besten trinken wir Wasser! ­čĺž

 

Aber wieviel sollte den jeder trinken?

Da gibt es eine Faustformel: 1 Liter Wasser pro 20 kg K├Ârpergewicht.

D.h. also bei z.B. 60 kg K├Ârpergewicht ist die t├Ągliche Trinkmenge 3 Liter. Eine ganze Menge! Aber es geht ja um einen gut funktionierenden K├Ârper. Und es geht ja auch nicht darum, dass sofort zu erreichen.

Aber wenn Ihr Euch vornehmt, pro Monat 1/2 Liter pro Tag mehr zu trinken, dann schafft Ihr das schon. Und wenn Ihr schon morgens die Verdauungsankurbler (Darmpflege) trinkt, dann ist ein guter Anfang gesetzt und es ist schon fast 1 Liter erledigt. ­čĹŹ­čĆ╗┬á

 

Somit schicke ich Euch mit einer neuen Aufgabe in den Tag und w├╝nsche Euch einen guten und sch├Ânen Tag! ­čśâ

 

 

Ganz liebe Gr├╝├če Martina ­čĺź

 

Naturheilpraxis K├Ârpersinn

Martina Lohan, HP & KG

Markelstr. 56,

12163 Berlin-Steglitz