· 

Eiweißbrötchen - nicht nur sonntags ;-)

Hier meine Rezept für meine persönlichen Eiweißbrötchen-

 

ZUTATEN:

300g Mehl

150g Magerquark

150g Hüttenkäse

2 Eier

1/2 TL Trockenhefe

1/2 TL Natron (gibt es z.B. in Drogeriemärkten)

etwas Salz

 

Alle Zutaten mit einander vermischen und ca. 5 Minuten durchkneten - mache ich mit der Küchenmaschine. ;-)

Dann in ca. 6-8 Brötchen formen, auf dem Backblech platzieren und 20-25 Minuten bei 200-250 Grad backen.

Schaut Euch an, wie Euer Backofen backt. Da ist jeder etwas anders.

 

Ihr könnt auch variieren, indem Ihr Körner mit einknetet oder die Brötchen vor dem Backen mit Mohn o.ä. bestreut.

 

Die Brötchen sind lecker und lassen sich auch auf Vorrat backen und dann einfrieren und dann bei Bedarf aufbacken. 

 

Gutes Gelingen und guten Appetit!!!

Naturheilpraxis Körpersinn

Martina Lohan, HP & KG

Markelstr. 56,

12163 Berlin-Steglitz