über mich


in meiner Praxis
in meiner Praxis

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Martina Lohan, Physiotherapeutin & Heilpraktikerin

Faszination Körper

Körperbeherrschung war und ist auch noch heute meine Ziel - für mich und andere.

Schon als Kind begeisterte ich mich für Menschen, die sich toll bewegten. Im Zirkus die Artisten, die sich in meinen Augen ganz leicht und ohne Anstrengung verbogen oder am Trapez flogen. Beeindruckend!

 

Aus diesem Wunsch entwickelte sich mein analytisches Sehen für Bewegungsabläufe - wie sie funktionieren und was sie stört. Menschen beobachten war mein Größtes!

Ich fing auch früh an zu massieren. Dadurch wurden meine Finger Detektive im Spüren auf der Suche nach Ursachen für Schmerzen und Bewegungsprobleme. Und auch noch heute, hab ich sie gefunden, dann gehe ich sie an - in einer wohlwollenden Art. 

 

Wichtig für mich war und ist immer, dass meine Behandlungen diese beiden Dingen kombinieren. Zusätzlich gibt es dazu Übungen und Erklärungen, die leicht zu verstehen sind und für jede*n einfach nachvollziehbar bleiben.

Und dann war ich schwanger!

Körperkontrolle
©Yannic Läderach on unsplash

Meine Schwangerschaften haben mir nochmal gezeigt, was in dieser Zeit  in und mit einem Körper passiert. Beeindruckend! Und anstrengend!

 

Und erst noch die Zeit danach!

Kurze, unterbrochene Nächte, fremdbestimmte Tage und Phasen. 

  

2001 nach meiner 2. Schwangerschaft war ich selbst leicht inkontinent, obwohl ich es doch von Berufs wegen hätte wissen müßen, wie das alles so funktioniert - oder auch nicht. ;-)

 

Das war total schlimm für mich. Kontrollverlust meines Körpers. Und das für mich!

Trotz meines eigenen Beckenbodentrainings als Rückbildung gab es keinen besonderen Erfolg. Denn ich wußte nicht so richtig, wie ich den Beckenboden fühle und wie ich merke, ob ich wirklich mit ihm arbeite.

 

Meine damalige Hebamme empfahl mir eine Physio-Kollegin, die mich absolut inspiriert hat mit ihrer Art und ihrer Rückbildung. Und da war dann der Wunsch da. Es anderen Frauen auch zu zeigen, wie einfach es doch geht.

 

Und heute?

Mein Beckenboden ist schon lange wieder fit und ich fühle mich wieder Zuhause in meinem Körper. Ein so wichtiges Gefühl! 

Und in den vergangenen Jahren habe ich schon soo vielen Frauen beigebracht, wie sie ihren Beckenboden wirklich gut trainieren können.

 

Auch wenn ich selber inzwischen in den Wechseljahren bin - über die übrigens auch keiner wirklich offen spricht - ist es mir immernoch oder gerade deswegen wichtig, Frauen mit ihrem Beckenboden und Körper zu unterstützen. Genau das macht mir Freude. 


mit Spaß dabei
mit Spaß dabei

 

 

INFOS:

  • Jahrgang 1966
  • 2 Kinder (1998 & 2001)
  • eigene Praxis seit 2003
  • Schwerpunkt: stabil & beweglich mit Beckenbodentraining & Muskelaufbau  (= Biomechanik)

AUSBILDUNGEN:

  • Staatl. anerkannte Physiotherapeutin seit 1987 mit diversen Fortbildungen
  • Heilpraktikerin, Schwerpunkt Sport & Bewegung seit 1997
  • NLP-Practitioner 
  • Osteopathin für Craniosacral- & Baby-Osteopathie 
  • zertifizierte Beckenbodenschullehrerin
  • Hypnose- & EMDR-Therapeutin

Naturheilpraxis Körpersinn

Martina Lohan, HP & KG

Markelstr. 56,

12163 Berlin-Steglitz